Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo
  • / 1

Gasthörerschaft

An der Hochschule für Fernsehen und Film ist es möglich, an einzelnen Lehrveranstaltungen im Rahmen einer Gasthörerschaft teilzunehmen. Gasthörer können zugelassen werden, wenn nach dem Urteil der Abteilungen die Bewerbung begründet erscheint. Eine Aufnahmeprüfung für Gasthörer findet nicht statt. Die Zulassung erfolgt jeweils für ein Semester und ist jederzeit widerruflich. Die Neuaufnahme ist nur zum Wintersemester möglich. Gasthörer haben keinen Studentenstatus und nehmen nicht an Prüfungen teil. Sie können am Ende des Semesters eine Bestätigung darüber erhalten, für welche Fächer sie als Gasthörer eingeschrieben waren. Gasthörer können keine Geräte der HFF ausleihen oder selbständig benutzen und auch keine eigenen Projekte an der HFF realisieren. Die Aufnahme als Gasthörer begründet keinen Anspruch auf Zulassung als ordentlicher Studierender für ein späteres Studienjahr.

Gasthörerantrag

Der Gasthörerantrag für das Wintersemester 2017/2018 ist seit 19. Juli 2017 erhältlich und bis 15. September 2017 an der Information im Foyer der HFF München, Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München, abzugeben.

Der Gasthörerantrag muss die Gründe der Bewerbung enthalten. Folgende Unterlagen sind dem Anmeldebogen beizufügen:

- Handgeschriebener Lebenslauf mit genauen Angaben über Bildungsgang und die bisherige berufliche  Tätigkeit
- Formale Zugangsvoraussetzungen.

Ergänzend können dem Antrag auf Zulassung als Gasthörer sonstige Zeugnisse und eigene Arbeiten beigefügt werden, z. B. Fotos, Texte, Veröffentlichungen (max. Größe DIN A4). Bitte legen Sie keine Videokassetten und CD-ROM bei.

Laut Hochschulgebührenordnung vom 18.06.2007 bezahlen Gasthörer, bei Teilnahme an Unterrichtsveranstaltungen im Umfang von bis zu fünf Semesterwochenstunden, Gasthörergebühren von 100,- Euro pro Semester. Die Gebühr entrichten Sie bei der Einschreibung im Studentensekretariat.